behandlungsweise

Meine Behandlungsweise

Mir liegt am Herzen, den Menschen in seinem „So sein“ zu erfassen, ihn zu verstehen und auf seinem Weg zur Gesundheit zu begleiten.
Dabei ist es nötig, die Krankheit nicht nur wissenschaftlich einzuordnen und zu diagnostizieren, wie ich es als Ärztin erlernt habe, sondern im Gesamtkonzept des Menschen zu verstehen.

Gesamtkontext meint nicht nur die Krankheit selbst, sondern z.B. auch das familiäre und berufliche Umfeld, Traumata, Kindheitserfahrungen, Sorgen und Ängste. So wird die Krankheit eingebettet in die Gesamtheit des Menschen. Nur so wird Heilung möglich.

Ich verbinde bei meiner Behandlungsweise schulmedizinisches Wissen und Erfahrung mit den beiden intuitiven, energetischen Heilmethoden, der Homöopathie und der Craniosacralen Körperarbeit. Beide Methoden haben den gleichen Ansatz von Heilung und Feinstofflichkeit. Sie ergänzen sich auf ideale und wunderbare Weise.